22.-25.09. Veranstaltungsprogramm zum Start der Regioplus Challenge

(c) Kulturbahnhof Ottensoos

22.9. 19.00 Uhr      Film:  Unser Boden, Unser Erbe Trailer und Filminfo

                                  Vorspann:  Wenn der Boden schwindet

23.9. 19.00 Uhr       Regional und Bio – geht das ? (Vortrag von Felix Prinz zu  Löwenstein.  Bund ökologischer Lebensmittelwirtschaft  Eintritt 10€ Anmeldung empfehlenswert per E-Mail: info@kulturbahnhof-ottensoos.de

Samstag und Sonntag zwischen 10.00  und 18.00 Uhr

Biobauern und Regionalinitiativen stellen sich vor mit Info- /Verkaufsständen und  musikalischer Begleitung (Akkordeon, Flöten) rund um den Kulturbahnhof

(u.a. Imkerverein Lauf, Streuobstwieseninitiative Hersbrucker Alb und Ottensoos, Regionalinitiative Nüsse fürs Nürnberger Land: Wettknacken am Sa 14-15Uhr,, Biobauern mit saisonalen Angeboten, Solidarische Landwirtschaft, Hühnerhaltung im Garten, Öko-Modellregion Nürnberg/Roth/Lkrs.Nbg.Land Fördermittel, Trinkwassertest

Gegen 12 Uhr jeweils Angebote „Altbackene Köstlichkeiten“ mit  Bio-Getränken und am Sonntag Kaffee mit Kuchen im Bistro

Sonntag, 25.9. 16.00 Uhr Grußworte zur Regio-Challenge-Plus von

Volker Stahlmann (Kulturbahnhof Ottensoos), Schirmherr  Armin Kroder (Landrat) und Schirmherrin Marlene Mortler (MdEP)

17.00 Uhr Vortrag von Uwe Neukamm (Hofgemeinschaft Vorderhaslach und Vorstand der Biobauern e.V. im Lkrs. Nbg. Land)

„Die Biobauern im Landkreis – Situation und Perspektiven“

An allen 4 Tagen ist auch die Sonderausstellung „Wasser ist Leben“ mit Bildern, Objekten und Installationen von Renate Kirchhof-Stahlmann zu besichtigen

Weitere Infos und Kontakt.